Schulpsychologische Beratung

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte.

Die Beratung ist unabhängig und neutral und orientiert sich am Anliegen der Ratsuchenden. Schulpsychologische Beratung ist freiwillig und kostenfrei. Sie unterliegt der Schweigepflicht. Auch bei der Gestaltung präventiver Maßnahmen und der Entwicklung von Schule spielt die Schulpsychologin eine große Rolle.

Eine gute Zusammenarbeit

Die Kooperation aller an der Schule Beteiligten – Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte – stellt die Grundlage für eine gute Leistungsfähigkeit dar. Unsere Schulpsychologin unterstützt bei Schwierigkeiten, die im schulischen Kontext auftreten. Dies erfolgt mit dem Ziel, zum Wohlbefinden in der Schule beizutragen.

Die Schulpsychologin berät bei

  • Lern- und Leistungsstörungen, z.B. bei Teilleistungsstörungen, Motivationsprobleme, Arbeitsverhalten
  • speziellen Schullaufbahnentscheidungen, z.B. besondere Förderbedürfnisse und Begabungen
  • bei akuten Krisen, z.B. bei plötzlichem Leistungsabfall oder Schulverweigerung, Disziplinproblemen, Selbstaggression, Konflikten und Gewalt

Kontakt

Ansprechpartner
Frau Gronki-Jost

Kontakt
schulpsychologin@bachgym…ium.de

Die Kontaktaufnahme ist ebenfalls über das Sekretariat möglich.