Schüleranmeldung

Einstieg in Klasse 5

Aufnahmeverfahren

Über die Aufnahme von Schülern in Klasse 5 ans Bach-Gymnasium wird in einem kombinierten Verfahren aus Auswahl und Los entschieden. Die Entscheidung über die Aufnahme hängt nicht von der Reihenfolge der Anmeldungen ab. Wir sichten die Anmeldeunterlagen und lesen Ihre Aufnahmegründe.

Die Geschwister von Schülern, die bereits das Bach-Gymnasium besuchen, haben Vorrang bei der Aufnahme, sofern die Anmeldung rechtzeitig eingeht und von der Grundschule eine Empfehlung für das Gymnasium ausgesprochen wurde. Die Anmeldung von Geschwisterkindern aktueller Bach-Schüler erfolgt über das Portal MeinBACH.

Unterlagen

Die folgenden Unterlagen müssen nach der online-Anmeldung bis zur Abgabefrist vollständig vorliegen. Die Unterlagen können während der Öffnungszeiten im Sekretariat oder bei der Verwaltung abgegeben werden.

Bei positiver Entscheidung über die Aufnahme des Kindes muss zudem der unterschriebene Schulvertrag fristgerecht im Sekretariat des Bach-Gymnasiums abgegeben werden.

Im Fall einer Absage erhalten Sie mit gleicher Post die Seite 4 (Schulwahlbogen) der Grundschulempfehlung zurück. Sollten Sie die Grundschulempfehlung persönlich abholen wollen, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig.

Es werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Kopie des Zeugnisses von Klasse 3 (mit Verbalbeurteilung)
    (Bitte keine Originale!)
  • Kopie der Halbjahresinformation von Klasse 4
    (Bitte kein Original!)
  • Das Original von Blatt 4 („Anmeldung an der weiterführenden Schule“) aus der Grundschulempfehlung. Tragen Sie dort den Namen der weiterführenden Schule bitte noch nicht ein. Sollte ihr Kind keinen Platz am Bach-Gymnasium erhalten, bekommen sie Blatt 4 umgehend per Post zurückgesandt.
  • Das Original der Grundschulempfehlung für das Gymnasium, Blatt 5 und Blatt 7
  • Das Anmeldeformular, das im Laufe der online-Anmeldung erzeugt wird, ausgedruckt und unterschrieben

Termine

Online-Anmeldung