Schüler helfen Schülern

Das Nachhilfeprogramm am Bach

Wer in einem Fach mit Lernschwierigkeiten kämpft, der braucht zunächst Zuspruch und dann sehr bald kompetente und zuverlässige Hilfe. Diese Unterstützung soll nicht dem Zufall überlassen bleiben. Deshalb gibt es seit dem Schuljahr 2008/09 am Bach das Programm „Schüler helfen Schülern“. Unsere Lehrkräfte, die das Nachhilfeprogramm koordinieren, organisieren die Vermittlung fachlich kompetenter und pädagogisch geeigneter Nachhilfelehrer aus den Reihen unserer älteren Schülerinnen und Schüler an diejenigen, die gerade Unterstützung brauchen. So entsteht ein produktives Lerntandem. Das Engagement der Nachhilfelehrer wird durch einen Eintrag ins Zeugnis honoriert.

Und so läuft’s

Ansprechpartner … sind Frau Blumenstock und Frau Happes (erreichbar über die Bach-Email-Adresse).

Hilfe bekommen … Melde dich durch Ausfüllen von Formular 2 zum Nachhilfeprogramm an.

Hilfe anbieten … Leistungsstarke und engagierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13 bekunden über Formular 1, dass sie bereit sind, zu einem festgelegten Preis Nachhilfe in bestimmten Fächern zu erteilen.

Die Rolle der Schule … Die beiden Lehrkräfte, die das Nachhilfeprogramm koordinieren, halten das entstandene Lerntandem über Formular 3 zur Dokumentation der gemeinsamen Arbeit an und haben ein Auge darauf, dass die Nachhilfestunden auch etwas bringen. Bei Bedarf sorgen sie dafür, dass ein Fachlehrer das Lerntandem berät oder Material zur Verfügung stellt.